17 thoughts on “Posing

    • Ich hatte einen ganz anderen Plan, Markus. Alles war bereit für eine Langzeitbelichtung. Und dann landete der kleine Kerl am Ende des Stegs. Innerhalb von einer Minute war er ganz vorne. Waren zähe Verhandlungen über sein Honorar. Aber hat ja geklappt. In solchen Momenten merke ich das nur Übung zählt. In diesen Situationen kann man (ich) alles falsch machen. Aber je länger ich übe… desto besser wird es. Also: Filter runter, AF ein, Aperture Mode, F8 und “geklappt”. Aber geht auch sehr oft daneben. Heute morgen wollte ich raus. 6:30. -2 Grad. Sonnenschein. Ideale Bedingungen. Um 8:00 bin ich aufgewacht. Draußen war es hell, Sonnenschein, vereiste Vegetation. iPhone Wecker war auf den falschen Tag eingestellt. Grrrrrrrrrrr! Jetzt fahre ich aus Protest am Nachmittag an die Küste. 🙂 Danke und liebe Grüsse. Reinhold

      • ..und, wie habt ihr euch mit dem Copyright und der Persönlichkeitsrechtverletzung von Vögeln geeinigt?
        Wenn es aus der Hüfte geschossen gut wird (und das hier ist extrem gut), ist es immer ein ganz besonderer Moment sich zu freuen. Freut mich echt für dich. – Ich hatte da meinen letzten Moment in Moskau. Kurz vorher wurde bei einer Ausschreibung für PointBlank von einem Teilnehmer ein Thema gewählt, das da hieß “Wo bleibt die Menschlichkeit?”. Schwierig. Beides. Sie zu finden und dann noch festzuhalten. Stehe also auf dem Roten Platz und sehe neben mir diesen Polizisten (heikles Thema in Russland, die zu knipsen!) der neben mir hockt und in der einen Hand seinen riesigen Elektroshockerknüppel hat, in der anderen Hand einen kleinen süßen Vogel der ihm dareingehüpft ist. Kappe ab, AF an… …Kamera löst nicht aus.. ..ein paar Sekunden später dann doch… ..Vogel saß aber schon wieder auf dem Boden und er spielt mit ihm. Eigentlich sehr gut geworden… …nur wenn man weiß was man hätte haben können. Witziges Gefühl zwischen Freude und Enttäuschung. Kann das also gut verstehen, wenn man meint was verpasst zu haben. Genau, fahr einfach schön zur Küste und mach Protestfotos!!!
        Viel Spaß, Erfolg und liebe Grüße, Markus

      • Markus, das wäre das Photo des Jahrhunderts geworden. Aber ich glaube auch die “abgespeckt” Version ist der Hammer. Kann ich das irgendwo sehen? Melde mich später bei Dir per Mail. LG. Reinhold

  1. One of my photography instructors likes to quote that landscapes need a “barking dog”, a subject. The gull is it. I don’t always agree with him. What makes a photograph work can be many things. Lovely work as always.

    • It arrived at the end of the pier and slowly walked towards my direction. We had a little chat about contract details and salary. And we had a deal in the end. So I was lucky. 🙂 Thanks, Angela!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s